Martin von Tours – Zoom Seminar

Wann:
13. November 2021 um 17:30 – 20:00
2021-11-13T17:30:00+01:00
2021-11-13T20:00:00+01:00
Wo:
Zoom Seminar

Martin von Tours lernen schon die Kinder kennen, wenn sie an seinem Feiertag mit Laternen das Dunkel erhellen und von der Mantelteilung hören.

Dabei ist wenig bekannt, wer dieser Martin ist und welche Wirkungen er auf andere ausübte. Sulpicius Severus, der Martin persönlich gut kannte, schrieb eine Vita. In den dort erzählten Legenden wird deutlich, welche Ausstrahlung Martin besessen haben muss.

Neben vielen Legenden lassen sich auch historische Fakten finden. Seine Wirkung führt über Frankreich hinaus u.a. bis nach Schottland und von hier nach Irland.

Ninian von Whithorn gründete Candida Casa, ein Kloster, das Martin gewidmet war. Von hier aus prägte er die keltisch-christliche Spiritualität mit. Martin von Tours ist eine Schlüsselgestalt der abendländischen Kirche, weil er die Vorstellungen und Lebensweisen der Mönche des Ostens, die in der ägyptischen Wüste, in Palästina und Syrien lebten, dem Westen vermittelte.

In diesem Zoom Seminar wollen wir uns diesem Mann nähern und uns von seiner Person auf dem eigenen inneren Weg inspirieren lassen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.