Termine

Sep
11
So
2022
Pilgerweg – Auf den Spuren Hildegards von Bingen
Sep 11 um 12:00 – 18:00
Pilgerweg - Auf den Spuren Hildegards von Bingen

 

„Gott kann nicht geschaut werden, sondern wird durch die Schöpfung erkannt.“

Für Hildegard von Bingen war die Schöpfung ein Spiegel Gottes. Aufmerksam für die inneren Ordnungen der Dinge, suchte sie nach Gottes geheimem Wirken in der Schöpfung, sei es in den Pflanzen, den Steinen, Tieren oder Menschen.

Auf dem Pilgerweg von Kloster Marienthal zum Kloster St. Hildegard in Eibingen leiten uns Impulse aus Leben und Werk der weisen Frau vom Rhein. Zwischen den einzelnen Stationen ist Zeit zum Schweigen und Raum, Muster des Alltags zu unterbrechen. Auf halbem Weg teilen wir zur Kaffeestunde das mitgebrachte Picknick.

Geplant ist, dass wir zum Abschluss des Pilgerwegs in Eibingen am Abendgebet (Vesper) der Benediktinnerinnen teilnehmen.

Okt
21
Fr
2022
Spirituelle Reise nach Ávila
Okt 21 – Okt 29 ganztägig
Spirituelle Reise nach Ávila

Auf den Spuren Teresas von Ávila und Johannes vom Kreuz

Die Umbrüche, die Kirche und Gesellschaft gegenwärtig erleben, machen es nötig, neue Zugänge zu einer persönlichen Spiritualität zu erkunden. Auf dieser Suche können die Erfahrungen von Mystikern eine große Hilfe sein. Ihre Bilder und Erlebnisse inspirieren, sich in neuer Weise auf die eigene Tiefe und die verborgenen Gegenwart Gottes einzulassen.

Die spirituelle Reise macht sich auf Spurensuche. Von einem festen Standort aus führen Exkursionen zu den Orten, an denen Teresa de Ávila und Johannes vom Kreuz gelebt und gewirkt haben.  In den Landschaften und Städten, die diese Menschen prägten, erschließen sich ihre Biographien in einer ganz neuen Weise.

Wir wohnen in der Universidad de la Mistica in Ávila, einer Einrichtung der Karmeliter, die internationale Kongresse und Ausbildungskurse anbietet.  Die Teilnehmenden-Zahl ist begrenzt auf 15 Personen. Am Flughafen Madrid stehen für uns zwei Kleinbusse bereit,  mit denen wir durch Kastilien unterwegs sind.

–>Anmeldung

Nov
11
Fr
2022
Die eigene Quelle finden
Nov 11 um 18:00 – Nov 13 um 13:00
Die eigene Quelle finden

Auf den Spuren von Teresa von Ávila und Johannes vom Kreuz

„Nichts soll dich ängstigen, nichts dich erschrecken, Gott allein genügt.“

 

Die Umbrüche, die die Kirche gegenwärtig erlebt, bieten die Chance, neue Zugänge zu einer persönlichen Spiritualität und Gottesbegegnung zu entdecken. Wegweiser können Erfahrungen christlicher Mystiker sein. Von ihren Bildern können wir uns inspirieren lassen, Spiritualität zu verlebendigen. Teresa von Avila vergleicht das Leben mit einem Garten, der ohne das Quellwasser aus dem Inneren verdorrt. Sie leitet an, wie dieses Wasser wieder ins Fließen kommen kann. Johannes vom Kreuz weiß, dass auf dem Weg zur Quelle viele Konstruktionen losgelassen werden können. Kontemplation und Schweigen, Reflexion und Übungen, Gedichte, Lieder und Bilder, Eutonie und Gespräche helfen, die eigene Quelle des Lebens zu finden, die im Inneren sprudelt und mich mit Gott und den Menschen verbindet.

 

 

Dez
2
Fr
2022
Aufbaukurs Geistliche Begleitung – Modul 1
Dez 2 um 18:00 – Dez 4 um 13:00
Aufbaukurs Geistliche Begleitung - Modul 1

Geistliche Begleitung

Geistliche Begleitung ist im wesentliche Unterscheidung der Geister. Dafür bedarf es einer ständigen Verfeinerung der Wahrnehmung. Für Menschen, die, die die Weiterbildung in Geistlicher Begleitung begonnen und vollendet haben, bietet der Aufbaukurs eine Weiterführung und Vertiefung der eigenen Tätigkeit an. Der Kurs besteht aus drei Modulen.

Modul 1 : Gesprächsführung in Geistlicher Begleitung – Methoden und Übungen mit Joachim Barth vom 2.-4.Dezember 2022

 

Mrz
10
Fr
2023
Aufbaukurs Geistliche Begleitung – Modul 2
Mrz 10 um 18:00 – Mrz 12 um 13:00
Aufbaukurs Geistliche Begleitung - Modul 2

Geistliche Begleitung

Geistliche Begleitung ist im wesentliche Unterscheidung der Geister. Dafür bedarf es einer ständigen Verfeinerung der Wahrnehmung. Für Menschen, die, die die Weiterbildung in Geistlicher Begleitung begonnen und vollendet haben, bietet der Aufbaukurs eine Weiterführung und Vertiefung der eigenen Tätigkeit an. Der Kurs besteht aus drei Modulen.

Modul 2: Geistliche Begleitung in Gruppen – die kontemplative Grundhaltung der Begleitungstätigkeit mit Maria Reichel vom 10. – 12. März 2022
Mai
5
Fr
2023
Aufbaukurs Geistliche Begleitung – Modul 3
Mai 5 um 18:00 – Mai 7 um 13:00
Aufbaukurs Geistliche Begleitung - Modul 3

Geistliche Begleitung

Geistliche Begleitung ist im wesentliche Unterscheidung der Geister. Dafür bedarf es einer ständigen Verfeinerung der Wahrnehmung. Für Menschen, die, die die Weiterbildung in Geistlicher Begleitung begonnen und vollendet haben, bietet der Aufbaukurs eine Weiterführung und Vertiefung der eigenen Tätigkeit an. Der Kurs besteht aus drei Modulen.

Modul 3: Zur Verortung Geistlicher Begleitung im Unterschied zu Therapie und Beratung: mit Hans-Joachim Tambour vom 5.-7. Mai 2023