Pilgerweg auf den Spuren von Hildegard von Bingen

Wann:
4. September 2021 um 11:30 – 18:00
2021-09-04T11:30:00+02:00
2021-09-04T18:00:00+02:00

Kosmische Spiritualität

Für Hildegard von Bingen war die Schöpfung ein Spiegel Gottes. In Ihrem Hauptwerk „Scivias“ (Wisse die Wege) spricht sie über seine Wege mit den Menschen und der Natur. Aufmerksam für die inneren Ordnungen der Dinge, suchte sie nach Gottes geheimem Wirken in der Schöpfung, sei es in den Pflanzen, den Steinen, Tieren oder Menschen.

Auf dem Pilgerweg von Kloster Marienthal zum Kloster St. Hildegard in Eibingen leiten uns Impulse aus Leben und Werk der weisen Frau vom Rhein. Zwischen den einzelnen Stationen ist Zeit zum Schweigen und Raum, Muster des Alltags zu unterbrechen. Auf halbem Weg teilen wir zur Kaffeestunde das mitgebrachte Picknick. Geplant ist, dass wir zum Abschluss des Pilgerwegs in Eibingen am Abendgebet (Vesper) der Benediktinnerinnen teilnehmen.

In einer Vorfahrt stelle ich mein Auto in Eibingen ab. Am Ende der Tour kann ich dann die Fahrer nach Marienthal zurückfahren, die dann die restlichen Reisenden von Eibingen abholen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.