Patrick von Irland – Zoom Seminar

Wann:
20. März 2021 um 16:30 – 19:00
2021-03-20T16:30:00+01:00
2021-03-20T19:00:00+01:00

Chistlich – keltische Spiritualität

Am 17. März feiert ganz Irland den Saint Patrick´s Day  –  normalerweise mit Umzügen, Verkleidungen und viel Spaß.  Patrick ist der Nationalheilige Irlands. Er lebte und wirkte als Missionar im 5. Jahrhundert in Irland und legte den Grundstein für das Christentum. Selber großgeworden im römisch geprägten Britannien begegnete er in Irland einer keltischen Gesellschaft, die ihm fremd war. Das Zusammentreffen der verschiedenen Traditionen erwies sich am Ende als sehr fruchtbar; aus dieser Begegnung erwuchs eine ganz eigene Form christlicher Spiritualität, zu deren Formulierung Patrick auch viel beigetragen hat. Dieses Zoom Seminar macht sich auf die Suche nach den Spuren Patricks.
In der Auseinandersetzung mit seiner Person, in der sich die Kulturen begegnen, werden Grundzüge des keltischen Christentums greifbar.

Wie in einem Symbol verdichtet sich diese Perspektive in der Geschichte vom Kleeblatt. Patrick soll mit Hilfe der dreiblättrigen Pflanze den Kelten das  Geheimnis des trinitarischen Gottes nahegebracht haben. Das ZOOM- Seminar will Impulse geben, sich auf die Suche nach Gottes Wirken in allem zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.