Quarantäne

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Corona schickt so manchen Zeitgenossen ungewollt in die Quarantäne.  Abgeschottet von den Begegnungen mit anderen lebt man wie in einer Klausur, ohne sich das ausgesucht zu haben. Doch hat eine Klausur bei allen Einschränkungen auch ihre Chancen, wenn man sie von einer anderen Perspektive ansieht. Für Teresa von Ávila war die Klausur der Gemeinschaft sogar […]

Auf der Schwelle

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

„Panta rhei (πάντα ῥεῖ)“ –  soll Heraklit gesagt haben: „Alles fließt.“ Die ganze Wirklichkeit ist ein Prozess, sie ist in Bewegung und in ständiger Veränderung begriffen. Dieses Prinzip gilt für das Leben eines einzelnen Menschen, aber auch für gemeinschaftliches Leben. Abstrakt gesprochen bedeutet Wandel, dass etwas Altes, Vertrautes seine innere Kraft verliert und losgelassen werden […]

Sich auf Gott einlassen

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

In diesem Impuls soll es darum gehen, sich für das Geheimnis Gottes zu öffnen. Wir führen das Wort „Gott“ so oft und selbstverständlich in unserem Mund als ob wir ihn in- und auswendig kennen würden. Doch übersteigt seine Wirklichkeit alles, was wir uns vorstellen können. Mystiker, wie Teresa von Ávila berichten, dass eine Begegnung mit […]

Allerheiligen

Veröffentlicht Schreibe einen Kommentar

Allerheiligen ist in der katholischen Kirche ein Hochfest im liturgischen Kalender. Der Tag erinnert uns daran, dass es Dimensionen der Wirklichkeit gibt, die über unseren Alltagrealismus hinaus gehen. Wir sind eingehüllt in eine „Wolke von Zeugen“ (Hebr 11, 1). Zusammen mit Allerseelen lenkt dieser Tag den Blick auf die Ahnen im Glauben. Ursprung des Festes […]