Pilgerwege

Der Sonnengesang des Franz von Assisi

Pilgerweg am 1. Mai 2022 in Waldems - Reinborn

Franziskus besingt Sonne, Mond, die Erde und das Wasser, Pflanzen und Tiere als Geschwister. Damit drückt er seine Erfahrung einer tiefen Verbundenheit mit allem aus, die in Gott gründet, aus dem alles, was ist, ausfließt. Im Schweigen spüren wir den Elementen nach und bringen sie mit eigenen Erfahrungen in Verbindung. Auf halbem Weg ist Zeit, das mitgebrachte Picknick zu teilen.

Anmeldung: hier

 

 

Hildegard von Bingen

Pilgerweg am 4. September 2021
von Marienthal zum Kloster Eibingen im Rheingau

Auf dem Pilgerweg von Kloster Marienthal zum Kloster St. Hildegard in Eibingen leiten uns Impulse aus Leben und Werk der weisen Frau vom Rhein. Zwischen den einzelnen Stationen ist Zeit zum Schweigen und Raum, Muster des Alltags zu unterbrechen. Auf halbem Weg teilen wir  das mitgebrachte Picknick.
Geplant ist, dass wir zum Abschluss des Pilgerwegs in Eibingen am Abendgebet (Vesper) der Benediktinnerinnen teilnehmen. Der Tag klingt aus in einer Straußwirtschaft in Oestrich-Winkel.

Anmeldung: hier